Lens Correction für LR3

27.04.2010 | 1 Kommentar | 5,207 Mal gelesen. | Gepostet in Allgemein, Beta

Super Neuigkeiten für LR3

Schaut Euch das Video an……ein Traum wird wahr :-)  "klick"

Tags:

Belichtung oder Helligkeit

19.04.2010 | 4 Kommentare | 4,717 Mal gelesen. | Gepostet in Lightroom

In Lightroom gibt es zwei Regler um das Bild heller oder dunkler zu machen.
Es handelt sich um den Belichtungs- und Helligkeitsregler.
Für was braucht man nun zwei Regler wenn beide das gleiche tun und wo liegen die Unterschiede ?

Der Belichtungsregler macht das ganze Bild heller oder dunkler. Er verschiebt die kompletten Tonwerte von schwarz bis weiß.
Mit dem Helligkeitsregler werden nur die Mitteltöne verschoben und dabei die schwarzen und weißen Tonwerte geschützt.

Ich habe hier ein Beispiel wo man die Unterschiede sehr gut erkennen kann.
 

Das Model wurde vor einer weißen Octabox fotografiert und hat ein weißes Oberteil an.
Die Belichtung wurde um 0,9 erhöht und man sieht es schon mit bloßem Auge das der HG und das Oberteil links nicht mehr getrennt sind.


 

Die rote Warnfarbe der Lichterwarnung zeigt den Bereich an wo das Oberteil zeichnungslos ist:

 

Die gleiche Korrektur nun mit dem Helligkeitsregler.
Dieser wurde so stark verschoben ( +92 ) bis das Gesicht in ca. die gleiche Helligkeit aufweist wie das Bild oben.
 

Im Histogramm sieht man deutlich das die Tonwerte nicht so stark rechts anschlagen wie mit dem Belichtungsregler und von daher nur die Mitteltöne verschoben wurden.

Die Lichterwarnung zeigt keine fehlenden Tonwerte im Oberteil.

 

Auch die Sättigung der Haut verändert sich mit dem erhöhen der Helligkeit nicht.
Bei der Belichtungskorrektur wird die Haut etwas mehr gesättigt.

Ich selbst korrigiere meine Aufnahmen mehr mit dem Helligkeistregler.
Wenn nötig verschiebe ich die Belichtungskorrektur nur dezent.
Gerade bei kontrastreichen Aufnahmen erzielt man so bessere Ergebnisse.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Tags: ,